FALKNEREI

legale CE- zertifizierte Telemetrie- Geräte für Falkner 
 
 

Übersicht
 Einführung
 Vorschriften
 Sender
 Hundehalsband
 Antenne
 Empfänger
 Zubehör
 Bestellen
 Garantie
   
Produkt des Jahres 2005 

 

"Die Frequenz wurde bis kurz vor Batterieende gut gehalten, das dauerte allerdings sehr sehr lange !"
Wolf-Rüdiger B. aus H.
 

Sender PS 434 im zerlegten Zustand
 
Sender
 
 




Kernkompetenz 
in 
Funkpeiltechnik


 

 

AWEK-FL-electronic stellt seit vielen Jahren Premium Funkpeilgeräte und Zubehör her. Bisher hat sich die Produktion u.A.auf Spezialsender konzentriert, sie mußte den hohen Ansprüchen eines Pfeilspitzensenders und Spritzensenders genügen, mit denen Tiere zu Forschungszwecken in freier Wildbahn angeschossen, betäubt und dann verfolgt (gepeilt) und behandelt, erfaßt, markiert etc. werden mußten. Die Beschleunigungskräfte des Abschusses und des Aufpralls stellten sehr hohe Anforderungen an die Haltbarkeit des Senders, die Platzreserve neben dem Betäubungsmittel in der abgeschossenenen Spritze zwang zur Miniaturisierung und Optimierung der Batterieversorgung. 
In Zusammenarbeit mit der Tiermedizinischen Hochschule Hannover und internationalen Auftraggebern aus dem Forschungsbereich entstand über die Jahre eine Fertigung von zuverlässigen miniaturisierten Sendern. 
Siehe auch : Institut für Wildtierforschung, internationales Symposium Wildtierforschung und Telemetrie:Use of Transmitter Darts for Immobilizing and Locating Wild Boars in Dense Forest Stands
Die Mahlsteine der deutschen Bürokratie sind für Ihre besondere Gründlichkeit bekannt, seit Einführung der Gesetzte über elektromagnetische Verträglichkeit (EMV-Gesetzgebung) und dem Inkrafttreten am 1.1.1996 hat sich der Gebrauch vieler Sender in den Bereich der Illegalität verschoben (siehe:Vorschriften),  ja man kann sogar sagen, wenn es nicht eine kleine Lücke gäbe, hätten Falkner-Telemetrie-Sender gar keine Chance mehr. 
Es ist gelungen, mit der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) einen Frequenzbereich und eine (leider gesetzlich sehr begrenzte) Sendeleistung zu organisieren.
Mehr als 10 Milliwatt dürfen nicht sein, und beim Sender dürfen die Obertöne ein bestimmtes Maß nicht übersteigen.
Das Gute dabei:  Die Konstruktion des Senders, der keinerlei Energie in unnütze Oberwellen verschwendet und auch der Handabgleich der Antenne garantieren beste Batterieausbeute und gleichzeitig höchste Gesetzeskonformität.
Dieser Sender darf betrieben werden und er wird dies besonders effizient und lange tun.
Der praktische Vergleich zeigt, daß die Reichweite größer und die Betriebsdauer länger ist, als man von bisherigen Systemen gewohnt war. 
Es erfüllt uns mit einem gewissen Stolz, daß der Sender in Handarbeit bei uns in Deutschland hergestellt wird, bei konkurrenzfähigem Preis gleichzeitig die geforderte Leistung bringt, innerhalb aller Gesetze mit den Vorschriften konform bleibt und dabei noch besonders lange mit einem Batteriesatz seinen Dienst tut.
Im Funk-Peil-Telemetrie-Bereich ist dieser Sender zur Zeit unser erstes legales Produkt auf dem Markt, welches nach den scharfen CE-Bestimmungen die Zertifizung erhielt und in Europa legal eingesetzt werden darf !
Vermutlich wird es vorläufig keine Alternativprodukte geben, denn der Gesetzgeber fordert nicht nur mit extremer Schärfe die Einhaltung  technischer Grenzwerte, diese müssen auch von spezialisierten Instituten geprüft und zertifiziert worden sein. Das Verfahren ist leider nicht nur aufwändig, es ist auch extrem kostenintensiv. Wenn ein Sender auffällig geworden ist, können erhebliche Kosten durch die Beweislastumkehr auf den Benutzer zurückkommen. 
Wir sind allen Forderungen deutscher Bürokratie nachgekommen und haben alle Spezifikationen übererfüllt. Deshalb haben wir keine Sorge, daß sich unser Produkt im Markt behauptet, denn es steht gleichzeitig eine dem Preis mehr als angemessene praktische Leistung (Performance) gegenüber.
Es gehört ebenfalls zur Einhaltung der neueren gesetzlichen Bestimmungen, daß der Benutzer und der Hersteller sich gegenseitig registriert haben. Der Benutzer profitiert von der gesetzlichen Sicherheit und einer Upgrade-Politik des Produzenten. 
Ebenso hat der Hersteller einen Überblick, wo die Systeme zum Einsatz kommen, und er kann den Verbleib der Produktion dokumentieren, sowie spätere Verbesserungen kommunizieren. Seit Mitte 2005 ist die Gesetzgebung (Elektronikschrottverordnung) in Kraft, die die Entsorgung / Rückgabe von verbrauchtem Material über den Hersteller regelt. 
Ein Vertrieb unserer Telemetrieerzeugnisse über Zwischenhändler ist wohl vorgesehen, allerdings nicht der Handel dieses Produktes über den Tapeziertisch eines Flohmarktes. Deshalb erfolgt die faktische Lieferung der Geräte in der Regel vom Hersteller direkt zum registrierten Benutzer. 
Falls Sie dennoch unser Produkt aus eventuell unsicherer Quelle erworben haben sollten, bieten wir die Gelegenheit, es bei uns registrieren zu lassen. 

AWEK-FL-electronic Telemetrieprodukte übererfüllen die Parameter der europäisch harmonisierten Norm ETSI EN 300220-3 sowie andere relevante EMV-Gesetze. Legaler Einsatz in allen Ländern der europäischen Union.

Technische Daten : Sender 434

 
     
Produkte  | PreiseNeuheiten | Firma | Kontakt | Unterstützung | Home
©Copyright 2005 AWEK-FL-electronic. Alle Rechte vorbehalten
 EinführungVorschriftenSenderHundehalsbandAntenneEmpfängerZubehörBestellenGarantie
 EinführungVorschriftenSenderHundehalsbandAntenneEmpfängerZubehörBestellenGarantie