[][] DOLBY DIGITAL- PLUS
Dolby : Audiosignale für das Sound-Erlebnis von morgen

Filme-Musik, TV-Programme, Games und mehr - Dolby umgibt einen überall mit faszinierendem Sound. Die neueste Entwicklung der Dolby Laboratories heißt »Dolby Digital Plus« und ist auch auf der Ifa (Halle 26, Stand 111) zu hören
DOLBY: Auf der Funkausstellung in Berlin 2005 zeigen die Entwickler der US- amerikanischen Dolby Laboratories, wie hochauflösende Audiosignale in die kommenden Medien integriert werden. Dazu gehören sowohl der hochauflösende TV-Standard HDTV als auch die optischen Medien der nächsten Generation, HD-DVD und Blu-Ray, sowie das digitale Kino.
Die neueste Entwicklung heißt Dolby Digital-Plus und baut im Wesentlichen auf der Technologie von Dolby Digital auf. Das Verfahren arbeitet allerdings effizienter, weshalb mehr Informationen auf eine Disc passen - oder online nachgeladen werden können. So lassen sich künftig zum Beispiel Spielfilme im Player wiedergeben, während das Studio den Originalkommentar des Regisseurs aus dem Internet nach Hause streamt. Überdies bietet Dolby Digital Plus die Möglichkeit, bis zu 7.1 voneinander unabhängige Kanäle in einem Datenstrom unterzubringen. Die Tonqualität bleibt dabei auf einem sehr hohen Niveau und lässt sich durch eine wahlweise Anhebung der Datenrate von 640 KBits (Dolby Digital) auf bis zu sechs MBits noch weiter steigern.
Obwohl Dolby Digital Plus für künftige AV-Receiver entwickelt wurde, ist das System voll kompatibel mit heutigen Mehrkanal-Anlagen. Es unterstützt den aktuellen SPDIF- Anschluss, der praktisch an jedem AV-Receiver zu finden ist. Und was die Zukunflssicher- heit angeht, werden alle neuen HD-DVD- und Blu-Ray-Programme ruckwärtskompatibel mit diesem Anschluss sowie dem Heimkino-Equipment der Kunden sein. Auch ist es mit Dolby Digital Plus möglich, Musikangebote über Kabel und Satellit zu empfangen. Des Weiteren unterstützt die neue Sound- Technologie zwei wichtige Digitalanschlüsse, die für ein Heimkino ohne Kabelsalat sorgen: HDMI und die FireWire-Schnittstelie IEEE 1394.
Dolby Laboratories arbeitet mit Film-, Musik- und Spieleproduzenten zusammen und unterstützt sie dabei, Dolby- Entwicklungen optimal einzusetzen und die richtige Technik für das jeweilige Produkt zu wählen. Dabei steht eine große Bandbreite an qualitativ hochwertigen Audio- Technologien zur Auswahl. Das Angebot reicht von Studiolösungen für DVD-Audio, deren Klangqualität Bit für Bit dem Original entspricht, über virtuelle Surround- Technologien wie Dolby Headphone und Dolby Virtual Speaker, bis hin zu HDTV. »Und unsere jüngste Entwicklung Dolby Digital Plus«, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens,  »schöpft die Möglichkeiten künftiger hoch-auflösender Unterhaltungsmedien erst richtig aus.«