Furukawa Furutech

jetzt Furutech

 
Der CD-Entmagnetisierer von Furukawa
Das besondere Gerät: CD auflegen, Knopf drücken, CD umdrehen, nochmal drücken. Abnehmen, einlegen, spielen. Der Furutech entmagnetisiert die CD und alle Fremdkörper, wie z.B. im Lack und Labelaufdruck. Die Wirkung auf den Klang: Deutlich hörbare Steigerung von musikalischen Tugenden wie Genauigkeit, Raumabbildung, Ruhe, Dynamik...
 

Richtig:
In der Hifi-Kette ist die Signalquelle extrem wichtig, dabei darf man den Tonträger und seine Aufbereitung nicht vergessen. Mehr zu diesem Thema finden Sie unter  www.FL-electronic.de/live_connection/cd-tuning.html

Angemessen:
Homogenität zwischen den Bauteilen, wenn in einem Baustein ein Element (z.B. Baß) auf der Strecke bleibt, ist es weg, es kann dann in der HiFi-Kette nicht mehr wiederhergestellt werden. Deshalb sollen alle Bausteine hochwertig-gleichwertig und aufeinander und auf Ihren Geschmack abgestimmt sein. Wenn die CD mit dem Bedini Clarifier Ihnen zu analytisch wird, ist die Behandlung der CD mit dem Furukawa Furutech die Alternative: mehr Ruhe, mehr Raum, warmes Klangbild mit viel Körperhaftigkeit und Musikalität bei ausgewogener Klangfarbe.

Test HiFi & Records 2/99: Der Furutech hatte einen eher harmonisierenden Effekt, mit leuchtenden Farben und mehr vollmundiger Wärme und vermittelte bei intim klingenden Aufnahmen mehr Aura und Atmosphäre...hatte dieser mit dem stimmungsvolleren und authentischeren Klangbild klar die Hörer auf seiner Seite
Test FAZ  09.03.99: Der Furutech analogisiert die CD-Wiedergabe durchaus wahrnehmbar.
Beim Furutech erlebt man, dass die Praxis plausibler ist als die Theorie...
Test STEREO 7/99: Die klanglichen Unterschiede zwischen einem guten 2000 Mark und einem 5000 Mark Player sind geringer als die durch den Einsatz des RD-1 bewirkten.
Test image hifi 5/99: Wer  das Optimum aus seinen CDs herausholen möchte, kommt um den Furutech nicht herum.
Test Blickpunkt Wirtschaft 9/99: Die CD klingt plötzlich analoger, die Wiedergabe wird präziser.
Test stereoplay 9/99: Immer lautet das Urteil gleich: Der Bass ist straffer geworden, Stimmen echter, Details müheloser hörbar, der Raum ausgedehnter

Was ist im Furukawa Furutech RD 1 ? Öffnet man das Gehäuse, findet man eine große flache Spule, die das Magnetfeld erzeugt. Damit das Magnetfeld definiert abklingt, ist auf der Leiterplatte die Elektronik, die auf Knopfdruck das Magnetfeld aufbaut, d.h. den Strom hochregelt und langsam zurückfährt. Warum der Vorgang bei umgedrehter CD wiederholt werden soll, ist rätselhaft, aber wirkungsvoll.
Wie funktioniert der Furukawa Furutech RD 1 ? Öffnet man ein Physikbuch, findet man unter dem Stichwort  Thomsonscher Ringversuch eine Spule, zu dessen Windungen parallel ein Aluminiumring gelegt wird. Das magnetische Wechselfeld induziert einen Strom in dem Ring. Übertragung auf die CD: In einer leitfähigen Schicht werden Wirbelströme erzeugt. Die so erzwungene Elektronenbewegung wird in dem abklingenden Magnetfeld lokale elektrische Felder auflösen und damit zu einer gleichmässigeren Elektronendichte über die CD führen. Das wiederum bewirkt einen über die CD gleichmässigen Brechungsindex und somit weniger Jitter beim Abtasten der CD.

Das Gerät kostet bei uns: Euro 365.- incl. Versandkosten*.
Im Lieferumfang: Das neue Gerät für 230 V und eine ausführliche Beschreibung, wie man noch mehr aus der CD herausholt. Teilen Sie uns den Typ Ihres CD-Players mit und Ihren persönlichen Musikgeschmack, wir machen individuelle Vorschläge (von denen Sie garantiert 50% noch NICHT kennen) für Klangtuningmaßnahmen, die in von Ihnen gewünschte Richtung gehen.
Unerfreuliche Preissteigerungen wurden vom deutschen Vertrieb angekündigt, aufgrund der Wechselkurs -Entwicklung rechnet man mit deutlicher Verteuerung....

 E-Mail: info@FL-electronic.de
Diese Seite wird in Kürze überarbeitet und bekommt neue Informationen
* Versandkostenfrei innerhalb Deutschland

Bestellen Sie hier:

FL-electronic / Neuklang Mühlenpfordtstr.5
38106 Braunschweig
Tel.: 0531 / 342155
Fax: 0531 / 344900
E-Mail: info@FL-electronic.de


[ Home | Zurück zu Index ]
© FL-electronic GmbH 1999/2002
webmaster@FL-electronic.de

Tweak

Die Bedienungsanleitung empfiehlt, den Vorgang mit umgedrehter CD zu wiederholen. Wir haben diese Methode auf den Bedini Clarifier übertragen.
Mit dem Bedini Clarifier ergänzt sich der Furukawa Furutech in folgender Form: Anwendung des Bedini, Anwendung des Furutech, CD umdrehen,  Anwendung des Furutech, Anwendung des Bedini mit umgedrehter CD, Anwendung des Furutech, CD umdrehen,
Für hartgesottene CD-Fans empfehlen wir je nach Zeit, die dafür über ist die Fortsetzung der Methode.....
Anwendung des Furutech, Anwendung des Bedini mit normal gedrehter CD, Anwendung des Furutech, CD umdrehen,  Anwendung des Furutech, Anwendung des Bedini mit umgedrehter CD, Anwendung des Furutech, CD umdrehen,  Anwendung des Furutech, Anwendung des Bedini mit normal gedrehter CD, Anwendung des Furutech, CD umdrehen,  Anwendung des Furutech, ... ;-)

Mit dieser Methode wachsen nach 4-6 Durchgängen die positiven Eigenschaften beider Behandlungen zusammen. Die CD ist trotz Clarifier warm und tief im Baß und gleichzeitig homogen und musikalisch bei gleichzeitiger Differenziertheit und Weiträumigkeit.