F+E  Forschung+Entwicklung

R&D-Research&Development

 

 

000410

Neben dem normalen Angebot gibt es bei uns Tuning, das holt klanglich deutlich mehr heraus, zum Beispiel durch:
Richtiges Timing:
In der Hifi-Kette ist das Timing der Signalquelle extrem wichtig, Fehler, die hier entstehen, können nicht mehr korrigiert werden. Das Timing eines CD-Players wird von seinem Taktgeber, einem eigenen Quarzoszillator bestimmt.
Konsequente Homogenität zwischen den Geräten, wenn in einem Baustein ein Element (z.B. Räumlichkeit) auf der Strecke bleibt, ist es weg, es kann dann nicht mehr wiederhergestellt werden. Deshalb sollen die Bausteine hochwertig und aufeinander abgestimmt sein. Eine HiFi-Kette mit geringeren Timing-Fehlern erkennt man an ihrer räumlicheren Abbildung und an der natürlicheren Wiedergabe von Zischlauten ohne Übertreibung oder Verlängerung. Klavier ist brillanter, Streicher seidiger ohne Schärfe. Die Musik wirkt energischer anstatt enervierend. Das Timing beim CD-Player entscheidet der "Taktgeber" Quarzoszillator: Quarz: Quarze haben in der Praxis typische Probleme, die mit der elektrisch ausgelösten mechanischen Schwingung im zu konservierenden Vakuum zusammenhängen.
Unsere erste Maßnahme: Mechanische Störungen vermeiden:
Ablösung des Quarz von der Leiterplatte, um die Vibrationen fernzuhalten, die Jitter  erzeugen und den Klang verfärben. Kapazitätsarme Kabel erforderlich, Masse klein halten. Experimentieren lohnt sich, wir haben einst angefangen mit Wandhalterung, der Quarz wurde außerhalb des CD-Players an die Steinwand hinter dem Gerät geschraubt (heute wegen CE Bestimmungen nicht mehr zulässig)! Daraus wurde ein Konzept mit einem Stück Antennenkabel geringer Kapazität, gebogen löst es den Quarz schwingungsarm von der Leiterplatte, der geringe Mehraufwand entschädigt mit einem deutlich besseren Resultat als die serienmäßig gelieferte Version.
Neuklang Clock: Separater Quarzoszillator, der den Simpel-Oszillator ersetzt. Ein Chip, SMD Technik, ca 5 x 8 mm, saubere 5 V erforderlich, programmiert auf die gewünschte Frequenz, ca +/- 3 ppm Genauigkeit/Stabilität (innerhalb 18-33 Grad C), Preis DM 50.- +Versand

Neuklang Plattform: Preiswerte Plattform mit verbesserter Doppelplatte auf Blattfederaufhängung. Wurde entwickelt, um CD-Player vom Untergrund zu entkoppeln, gleichzeitig Luftschallauswirkungen aus dem Player zu absorbieren.

Neuklang Rundspike: Preiswerter Gusskegel, der die Bodenpartie des CD-Players an den Untergrund ankoppelt und Schwingungen ableitet. 3 Stück Setpreis DM 30.- Als Creaktiv-Kegel im Handel und bei STEREO 2/2000 im Test preiswertester Artikel mit beeindruckenden Eigenschaften.Wurde entwickelt, um CD-Player an die vorgenannte Absorberplattform anzukoppeln.

Groneberg Kabel: Vielseitiges Kabel, das als Audio- Digital- Lautsprecher- und Netzkabel eingesetzt werden kann. Die Audio- Kaufempfehlung. 4 adrig, abgeschirmt, flexibel, blau, Meterpreis DM 60.-

Neuklang Digitalkabel: Konkurrenzfähiges Kabel, das mit höchstwertigen Leitungen zur Digitalübertragung mithält. Absolut High-End. Digital

Neuklang Clocksynchronisation: Übertragung des Clockimpulses von Masterclock auf Laufwerk, ermöglicht besseres Timing beim CD-Player. Wurde entwickelt, um NAD S500 an TacT Millennium anzuschliessen.

Neuklang CD-Behandlung: Universelle CD-Vorbehandlung, berücksichtigt  die materialspezifischen undefinierten elektrischen Eigenschaften der CD, um auf preiswerteste Weise zu einer jitterärmeren Abtastung zu kommen. CD-Tuning

Neuklang CD-Playermodifikation: Universelle CD-Playermodifikationen, basieren auf den mechanischen und elektrischen Bedürfnissen von CD und Elektronik.

Neuklang Field-Injection: Ein konstantes elektrisches Feld quer zum Nutzsignal hält schädliche Nebenwirkungen fern, reduziert dielektrische Absorption.

Neuklang Akkubetrieb: Störungsarme Stromversorgung als Schlüssel für beste Performance von Elektronik. akku.html

Burmeister Delay: Sauberer, impulsiver und plastischer Klang mit der 60msec Verzögerung - reduziert die akustische Rückkopplung auf elektronisches Equipment, dadurch unverfälschte Anstiegsflanken (entscheidend für räumliche Ortung).

Surround Mixer: Mischen Sie selbst Ihr eigenes Surroundsignal zusammen. mixer.html
 
 

Mehr erfahren Sie hier:

FL-electronic / Neuklang Mühlenpfordtstr.5
38106 Braunschweig
Tel.: 0531 / 342155
Fax: 0531 / 344900
E-Mail: info@FL-electronic.de

[ Home | Zurück zu Index ]
© FL-electronic GmbH 2000/01
webmaster@FL-electronic.de