Modifikation

Veredelungskonzepte mit Know-How

Bestes Preis-Klangverhältnis: Bewährte Massenware der Spitzenklasse gezielt verfeinert

Querschnitt Fixierung Deltran (dpa) Digital-
bereich
Digital-
Output
Netzkabel Vibration Quarz-
taktgeber (dpa)
Kupfer-
schirmung
Direct-
Output
Akku-
Versorgung
Dämpfung Externer
Taktgeber (dpa)
Laser-
abtaster
Field-
Injection

Ansatz 1: Mehr Kraft durch mehr Strom über spezielle Netzkabel, spezielle Innenverdrahtung im Gerät vor und nach dem Transformator.
Ansatz 2: Mehr Kraft durch Entlastung des Netzteils von nicht benötigten Baugruppen.
Ansatz 3: Mehr Reinheit durch weniger Störungen aus dem Netz durch abgeschirmte Netzleitung, filternde Verdrahtung ohne zusätzliche stromhemmende Netzfilter.
Ansatz 4: Mehr Reinheit durch weniger Störungen durch Immunisierung gegen Vibrationen vom Untergrund, aus dem Luftschall.
Ansatz 5: Mehr Reinheit durch weniger Störungen, die sich im Gerät zwischen den Baugruppen austauschen Konzept: Abschwächen, daß Störungen durchdringen(dämpfen). Ableiten, was noch durchkommt (neutralisieren). Immunisieren, daß Bausteine darauf reagieren(schnell abklingen lassen). Unterstützen, was an positiven Eigenschaften vorhanden ist.

Phase 1: Für DM 200.- rüsten wir Ihr Gerät mit einem 1,25m Groneberg Netzkabel aus (die Audio-Kaufempfehlung, 1m = 110.-) und nehmen stromversorgungsverbessernde Maßnahmen vor: Mehr Kraft, mehr Genauigkeit. Mehr Reinheit und mehr Ruhe bringt unsere Spezialbehandlung aller Elektrolyt-Kondensatoren. Sie werden mikrofonieunempfindlicher gemacht.
Phase 2: Das Gerät wird gegen äußere Störfelder wirkungsvoller abgeschirmt. Mischprodukte mit externen Störungen werden vermieden, es kommt zu mehr Klarheit und Raumabbildung, mehr Kick und doch gleichzeitig weniger Lästigkeit. (DM 100.-)
Phase 3: Bei CD-Playern, CD-Brennern setzen wir unser Field-injection ein. (100.-). Die Fähigkeit von Kunststoffen, Elektronen aufzunehmen und undefiniert wieder abzugeben wird durch elektrische Polarisation kontrolliert. Die optischen Eigenschaften hängen von der Elektronendichte ab.

Tuning CD-Brenner

Extern:

1. Abgeschirmtes Netzkabel (Groneberg, AUDIO Kaufempfehlung, 110.-)
2. Ext. Netzfilter einsetzen z.B.Net Enhancer von Brain Audio(250.-) o. ähnl.

Intern:

3. Netztrafo Zuleitung verwendeln
4. Netztrafo Ableitung verwendeln, räumlich trennen
5. Netztrafo elektrisch isolieren
6. Netzteilplatine Stromweg verkürzen
7. Kupferabschirmung auf Laufwerksabdeckung, unter Deckblech
8. Kupferabschirmung unter Laufwerk
9. Elkos festkleben
10. Bitumen auf Schublade hinten
11. Bitumen auf Clamperarm
12. Clamperarm elektrisch anschließen Field Injection
13. BNC Buchsen einbauen beide = DM 80.-
14. Kabel zum Aussteuerungspot. von digitalen Kabeln trennen
15. Bitumen auf Laufwerksabdeckung?


[ Home | Zurück zu Modifikation Edition Neuklang ]

© FL-electronic GmbH 1998
webmaster@FL-electronic.de