LYNGDORF Audio


Das Kernprogramm besteht aus :
Digitalverstärker TacT Millennium Mk3 mit Upsampling und 192kHz /24 Bit kompatiblen Eingängen
Digitalverstärker TDA 2200 mit Upsampling und bis 192kHz /24 Bit kompatiblen Eingängen *
Semi-Digital EndVerstärker SDA 2175 mit Analogeingang 
SDAi 2175 =Vollverstärker mit 7 Analogeingängen
CD-1 CD-PLayer

*Raumkorrektursystemintegration folgt im Mai 2006

Vorabinformation über Lyngdorf RoomPerfect

Lyngdorf RoomPerfect

Lyngdorf Verstärker wie TDA2200+ sowie zukünftige Entwicklungen sollen mit diesem Modul erweitert werden können. Das Bild zeigt das Modul (Vorserie) in TDA2200+ Umgebung.
Ein Stand-alone Gerät ist momentan nicht verfügbar
 
 

Das Mikrofon wird am Sitzplatz aufgestellt, im Zuge der Messung auch an weiteren Stellen im Raum, die Software ermittelt daraus die Lautsprecher- und Raum-bezogenen Werte.  Benutzer und Software arbeiten interaktiv zusammen. Am "Sweet Spot" ist der Klang am besten, und  an anderen Stellen ebenfalls verbessert. Der wiederholte Meßpuls ist eine Frequenzmischung neuer Art (Patent angemeldet), alle Frequenzen zur gleichen Zeit, das verkürzt die Einflüsse von Nebengeräuschen und verbessert die Meßgenauigkeit. Die zusätzlichen Mikrofonpositionen können willkürlich gewählt werden, die automatische Auswertung erkennt und berücksichtigt dei Unterschiede.




Der Verkaufspreis : Euro 1790.-
Liefereinsatz  Mai 2006
 

Neuigkeiten über Lyngdorf Audio gibt es immer wieder, entweder hier, in der Presse (Stereo, stereoplay, audio, hifi &records, internationale Veröffentlichungen, etc) oder auf den offiziellen Websites unter http://www.LyngdorfAudio.com  oder im Showroom:

 Felix-Wankel-Strasse 41  D-70794 Filderstadt-Bernhausen (A 8 Abfahrt Flughafen)

Hier gibt es mehr Informationen:

FL-electronic / Neuklang Mühlenpfordtstr.5
38106 Braunschweig
Tel.: 0531 / 342155
Fax: 0531 / 344900
E-Mail: info@FL-electronic.de

[ Home | Zurück zu TacT  | Zurück zu Lyngdorf ]
© FL-electronic GmbH 2006