Millennium Mk III - Software Upgrade

040810

Nachfolgende Anleitung beschreibt die Vorgehensweise zum Upgrade der Software des Tact Millennium MkIII auf die neue Firmware mit der gelieferten PC Software.

Der Millennium Mk III muß an den PC über das mitgelieferte Kabel an RS232 Com Port 1 oder 2 verbunden werden, derweil darf keine andere Anwendung auf diesen Port zugreifen.

Zum Millennium Mk 3 gehören 2 Arten von Firmware, die geschützte Bootsoftware sowie die Anwendungssoftware, die normalerweise arbeitet, sobald Millennium im Betrieb ist.

Bei jedem Hochfahren startet der Millennium mit der Bootsoftware, und wenn kein Update erfolgt, läuft die aktuelle Anwendungsoftware. Dank der geschützten Bootsoftware ist beim Upgradevorgang keinerlei Gefahr. Falls beim Upgrade etwas schiefgeht, kann man den Vorgang einfach wiederholen.

Vor  dem Starten der Upgradevorgang wird das komprimierte Softwarepaket in ein Verzeichnis Ihrer Wahl extrahiert, besonders wichtig ist dabei die in dem Paket enthaltene Active X Datei MSCOMM32.OCX.
Die Software zum Hochladen heißt  Ser_loader_vx_x.exe und soll gestartet werden, wenn Millennium zwar noch ausgeschaltet, aber bereits mit dem Computer verbunden ist.

Und so sieht der Schirm aus:
Die einzelnen Upgradeschritte werden dort der Reihe nach aufgelistet und hier zunächst ausführlicher beschrieben.
1. Select File
2. Open Comm port
3. Start Millennium in boot mode
4. Upload new software
5. Wait for Millennium to initialize

Erster Schritt :
Wählen Sie unter “Settings” [Einstellungen] die Datei, die Sie hochladen möchten – das Program sucht nach der Anwendungssoftware, benannt z.B. “releasexx.s19” – das erste verfügbare Upgrade ist “release24.s19”. Die Datei wird beim Laden gleichzeitig geprüft und das Fenster zeigt:
File OK

Unter Comm können zum Gebrauch die Com Ports 1 oder 2 angewählt werden, die Übertragungsrate ist auf 9600 Baud festgelegt, so kann nun der Comm Port geöffnet werden und das Programm wartet auf Antwort vom Millennium mit diesem Fenster:
Waiting for response [Warten auf Antwort]

Starten Sie nun den ausgeschalteten Millennium mit der Bootsoftware zum Upgradevorgang, indem Sie beide A und D Tasten gleichzeitig gedrückt halten, wenn der Netzschalter betätigt wird. Das Display zeigt nun -L- und sobald Sie die Tasten loslassen wechselt die Anzeige auf -u-, eine Mitteilung wird an die Software geschickt, daß der Millennium für den Upload bereit ist und das Fenster zeigt:
Millennium Mk3 Boot Loader
Ready for firmware upload [Bereit zum Upload der Firmware]

Sobald diese Mitteilung erscheint, klicken Sie die Taste Upload an, und das nachfolgende Fenster erscheint:
updating.....
............
...............
Abhängig vom Umfang der Anwendungssoftware kann dieser Vorgang mehrere Minuten dauern.

Das erfolgreiche Hochladen zeigt das nachfolgende Fenster an:
Updated with success [erfolgreiches Update]
Port closed [Kommunikation beendet]

Der Comm Port wird geschlossen und Millennium zeigt im Display kurz -o- für OK an und startet eine Umprogrammierung aller Speicherplätze.
Wenn eine neue Version der Software hochgeladen wurde, erkennt Millennium diese und setzt alle intern gespeicherten Parameters für die Voreinstellungen etc.
Dieser Vorgang kann mehr als 1 Minute in Anspruch nehmen, wobei das Tact Logo hektisch blinkt. Sobald das innere Aktualisieren beendet ist, hört es zu blinken, und Millennium geht in Standby.

Falls der Strom ausfällt oder der Vorgang irgendwie unterbrochen wird, kann dieser Vorgang einfach wiederholt werden.

Damit sind wir am Ende des Upgrades der Tact Millennium Firmware, falls Sie damit Probleme oder Fragen haben, nehmen Sie mit Tact Audio Kontakt auf über www.tactaudio.dk oder mit uns...

Zurück zu www.FL-electronic.de/neu/tact.html unserer Index-Seite über TacT.
Download der neuesten Software von der Seite http://www.tactaudio.dk

Hier gibt es mehr Informationen:

FL-electronic / Neuklang Mühlenpfordtstr.5
38106 Braunschweig
Tel.: 0531 / 342155
Fax: 0531 / 344900
E-Mail: info@FL-electronic.de

[ Home | Zurück zu TacT  | Zurück zu Lyngdorf ]
© FL-electronic GmbH 2004/05