Cyrushistorie 021027

Henry und Farad Azimas Elektronik- Debut Jahr unter Mission electronics
mission 776   mission 777
Mission 776 : Batteriebetriebener Vorverstärker  im Gußgehäuse 1982 Mission 777 : Endverstärker mit getrennten Netzteilen
mission 775   mission 774
Mission 775 : Plattenspieler mit Sorbothanteller und 774   Mission 774 Tonarm mit extrem spielarmen Lagern
mission 775   mission 774
Mission Isomat Sorbothan Plattentellerauflage   Mission Mechanic Tonarm mit extremen Lagern
 
Mission Isoplat   Mission Rose Tonabnehmer
 
Mission Cambridge Vollverstärker <1983
1984>
Mission Cyrus One
Mission DAD 7000 1984 Mission Cyrus Two
Mission DAD 7000R 1985 Mission PSX 
Mission PCM 7000 1986 Mission PCM 4000
Mission PCM 2 <1988-91
Mission Cyrus Tuner <1985 Mission Cyrus LFAU
Mission Cyrus One Gußgehäuse 1987 Mission Cyrus Two Gußgehäuse
Mission Cyrus Tuner Gußgehäuse 1987 Mission Cyrus PSX Gußgehäuse
Mission DAD 5 DAC 5 <1991-94 Mission Minianlage
CYRUS Produktlinie in eigener Abteilung  
Cyrus 3 <1993-96 Cyrus PSX-R
Cyrus Discmaster 1993-1995 Cyrus Dacmaster
Cyrus Pre 1995 Cyrus Power
Cyrus DAD 7 <1994
1993>
Cyrus FM7
cyrus sl
Cyrus DAD1 <1997-98
1998-99>
Cyrus SL Straight Line
Cyrus 3i <1996-99 Cyrus XPA 
Cyrus DAD3 1996 Cyrus AV-Master
Cyrus DAD1.5 1997-00> Cyrus MR3 Multiroom
Cyrus DAD3Q <1997
1998-99>
Cyrus AEQ7
Cyrus DAD3Q24 1999 Cyrus FM7.5
Cyrus ACA7 1998 Cyrus APA7
Cyrus 5 1999 Cyrus 7
Cyrus Smart Power 2000 Cyrus APA7.5
Cyrus AV-5 Cyrus Quattro
Cyrus CD7 Cyrus DVD7
Vollverstärker Cyrus 7 & 5 / 3i 
Cyrus SL Straight Line
Vor- und Endverstärker Cyrus aCA7, aCA7.5 
Phonostage aEQ7
Cyrus aPA7, aPA7.5
Power, Smart Power
Cyrus XPA
Netzteil Cyrus PSX-R
CD-Player Cyrus dAD1 / dAD1.5
Cyrus dAD3 &dAD3Q24
Cyrus CD7
CD-Player Aufrüstung Cyrus Q Modul &Q24
CD-Laufwerk Cyrus Discmaster
Digital / Analog Wandler Cyrus Dacmaster
Tuner Cyrus FM7 / FM7.5
Surrounddecoder Cyrus AVMaster
Cyrus AV5
DVD-Player
Cyrus DVD7, 7+
Multi-Room Cyrus MR3
CD-Player/Radio/MR/Vorverstärker
Cyrus Quattro
Lautsprecher
Cyrus Icon
Cyrus CLS70, CLS50
Zubehör System Zubehör
Platinum Line
Cyrus 5, dAD1.5, FM7.5
Spring-board
alte Preise
Neu: Alle Geräte wahlweise silber oder schwarz   
auf separater Seite : cyrus

Cyrus IIIi Cyrus 5 Cyrus 7 Cyrus aCA7

Der Cyrus IIIi ist ein mit 2x 50W / 8Ohm ausgestatteter Vollverstärker, konzipiert als Herzstück eines HiFi-Systems. Als adequater Nachfolger der legendären  Cyrus I und II ist der Cyrus IIIi die Antwort auf die Anforderungen der späten 90er Jahre. Sein Vorverstärkerausgang kann Endstufen ansteuern, außerdem kann er voll integriert werden in ein Audio-Visions-System.
Der Cyrus IIIi umfaßt eine ausgefeilte Benutzeroberfläche, von der vollen Fernbedienbarkeit über sinnvolle Vorteile, die das  MC-BUS(TM) System bietet, einer schnell ansprechenden Schutzschaltung und Ergänzungsmöglichkeit mit dem PSX-R, dem optionalen intelligenten Zusatznetzteil.
Cyrus IIIi - der Verstärker, Nachfolger des Cyrus III, klingt besser als bisher Cyrus III mit PSX-R zusammen. Bietet neben individueller Pegelanpassung einzelner Eingänge die ungewöhnliche Möglichkeit, für die Surroundanwendung mit mit AV-Master automatisch mit definiertem Pegel wie eine Cyrus -Endstufe geschaltet zu werden: Der MC-Systembus kann noch mehr :mit anderen Cyrus Komponenten verbunden, sorgt er für clevere interne Benutzeroberflächeverknüpfungen, z.B.: wählt man Tuner, obwohl dieser ausgeschaltet, schaltet dieser seine Netzverbindung ein; oder: wenn über Fernbedienung AUS, gehen alle Geräte gemeinsam aus, bei EIN gehen alle Geräte wie Netzteile oder Endstufen und die zuletzt benutzte Quelle ein, andere Signalquellen bleiben aus und werden erst bei Bedarf wieder aktiviert.
Der neue Nachfolger des Cyrus IIIi heisst Cyrus 5 - mit einem Upgrade kann er zum Cyrus 7 aufgerüstet werden, dann erst hat er auch Anschluss für PSX-R. Silver Line CYRUS 5
Cyrus 5 hat wie Cyrus 7 ein Schaltungskonzept, bei dem der Endverstärker in zwei Sektionen arbeitet: Spannungs- und Stromverstärkung arbeiten in getrennten Baugruppen, die klanglichen Auswirkungen sind immens..

Neu und in verbesserter Qualität erscheint der zum Cyrus IIIi  optisch identische Vorverstärker CYRUS aCA7. Statt integrierter Endstufe gibt es XLR und Cinch-Ausgänge zu den Endstufen und einen intelligenten Kopfhöreranschluß. Im Lieferumfang bei Cyrus IIIi und Cyrus aCA7: Systemfernbedienung Commander mit Befehlen für Tuner, Vorverstärker, CD-Player, einschließlich intelligenter Befehlsumschaltung und 10-er Tastatur
image hifi 5/99: ...lassen die Signale der Quellen nicht zu einer Ansammlung von Tönen verkommen, sondern verwöhnen die Zuhörer mit Musik....Die Gesamtperformance der.. Geräte bietet übrigens weitaus mehr, als die Addition der Einzelleistungen erwarten lässt. Dies gilt sowohl für den Klang als auch für die excellente Bedienbarkeit.

Cyrus aCA7.5 Vorverstärker

Viele Stunden Feinabstimmung stecken in der Bauteileauswahl der neuen Version7.5, die damit zu einem adäquaten Partner der  Cyrus Endstufen wird. Digitale Lautstärkeregelung mit 0,1dB Schritten und SystemBussteuerung machen diesen audiophilen Vorverstärker zur perfekten Steuerzentrale. Die Ausstattung umfasst die intelligente Kopfhörersteuerung, individuelle Eingangspegelprogrammierung und PSX-R Anschlussmöglichkeit.
Test Stereo 10/2001 über ACA7.5: ist neutraler, zugleich aber auch offener und spritziger...eine tolle, via PSX-R tuningfähige Vorstufe...

CYRUS aEQ7 Phonostufe für MM und MC, anpaßbar zwischen 10 und 1000 ohm. Test STEREO 2/99 schreibt: ...Missions Neuer befleißigt sich nämlich einer ausgesprechen homogenen und zivilisierten Gangart. In sich vollkommen stimmig, erlaubt er in allen Raumdimensionen tiefe Einblicke ins Geschehen...gesellt sich mit der separaten Versorgung eine Power zur Wiedergabe, die den faktisch eher geringen Dynamikbereich der Vinylplate in einem ganz neuen Licht erscheinen läßt. Gerade tiefe Lagen glänzen nunmehr mit explosiver Durchschlagskraft, sodaß unser Fazit nur lauten kann: eAQ7 kaufen, genießen, sparen. PSX-R nachrüsten und staunen.   ... Solo ein Klasse-Phonopre, mit PSX-R ein echter Überflieger

AudioPHILE 2/99 schreibt: bis DM 2000 gibt es derzeit keine Konkurrenz, die der aEQ7 fürchten müßte. Für DM 2500 gibt es dann allerdings doch besser: etwa mit dem aEQ7 plus PSX-R. -- durch Lebendigkeit, Transparenz und Rauscharmut besticht...


aktuelle Preise:siehe am Ende der Seite



 

Cyrus Straight Line

cyrus sl

Der Cyrus Straight Line ist ein mit 2x 50W / 8Ohm ausgestatteter Vollverstärker für den Einsteiger mit bemerkenswerten Klangeigenschaften. Als Fortsetzung der Philosophie der legendären Cyrus I und II, ist der Straight Line auf kürzesten Signalweg für kompromißlose Tonqualität ausgelegt.

Der Straight Line ist durchweg mit  Surface Mounted Device Bauteilen bestückt, eine Signalwegoptimierung für geringere Verzerrung und Mikrofonieeffekte. Die symmetrische Schaltung sorgt für eine gute räumliche Abbildung. Relais schalten die Eingangssignale direkt bei den Buchsen für höchste Klangtreue und beste Kanaltrennung.

Eine abgestimmte Stromgegenkopplung anstelle der konventionellen Spannungsgegenkopplung sorgt für ultraschnelle Anstiegszeiten und vernachlässigbar geringe Verzerrungen bei höchsten Frequenzen. Das Result ist eine außergewöhnliche Reinheit und Klarheit in den Mittellagen, eine überzeugende Hochtonwiedergabe, und eine souveräne Baßwiedergabe mit Kraft und Klarheit.

Der Cyrus Straight Line kann mit seinem Vorverstärkerausgang externe Endstufen ansteuern, wie die Cyrus XPA oder Cyrus Power für z.B.Bi-amping.

Viel Entwicklungsarbeit steckt in der technischen Feinabstimmung dieses Produktes in dem Grenzbereich, wo die Wissenschaft aufhört und die Kunst beginnt.
aktuelle Preise:siehe am Ende der Seite


Cyrus Quattro

Quattro

Ultimativ in Design und Konstruktion und ausserdem so elegant im Gebrauch!

Quattrointegriert 4 Funktionen in einem superben Cyrus Druckgussgehäuse, angefangen am CD-Player mit Vorverstärkerfunktion. Es ist der Beginn eines Cyrus Systems in Verbindung mit einem der Endverstärker der optisch irgenwo verschwinden kann, nur noch die Lautsprecher anschliessen.... In einen der Erweiterungssteckplätze nimmt Quattro einen RDS UKW  Tuner auf,  das erweitert Quattro zum voll fernbedienbaren CD-Player mit Radio im kompaktesten Design. Quattro kann sogar die Beschallung des gesamten Hauses übernehmen, mit einer weiteren Steckkarte wird daraus ein Multiroom System. Mit dem neuen digitalen Funkfernsteuersystem ist der Benutzer optimal beweglich.
Große Abbildung auf der Seite:  cyrusdvd7


 

Cyrus PSX-R

Das Cyrus PSX-R intelligente Netzteil ist die einfachste und effektivste Art extra Qualität aus dem Cyrus IIIi herauszuholen. Diese leistungsfähige Gleichspannungsquelle bietet ultra-saubere Versorgung und Rauschfreiheit. Das Result ist gesteigerte Qualität des Cyrus IIIi Verstärkers oder passender Cyrus Komponenten.
Die intelligente Schaltung des PSX-Rbringt dieselbe verblüffende Steigerung bei  CD-Playern, Vor-und Endstufen, und auch beim AV-master Dolby Pro Logic Decoder.

Mit dem Cyrus PSX-R wird der Vorverstärker im Cyrus 3/3i/7 unterstützt, der aCA7 Vorverstärker, wie auch der dAD3/dAD3Q oder die Endstufen POWER/aPA7. Das PSX-R wird über die 5-pol. Steckverbindung an die Komponenten angeschlossen, über ein Bussystem automatisch mit ein- und ausgeschaltet. Das -R steht für regulated, das Netzteil ist aufwendig (das erklärt den hohen Preis) geregelt, und es paßt seine +/- Spannung dem Bedarf des zu versorgenden Gerätes an. Man nennt es auch intelligentes Netzgerät.
aktuelle Preise:siehe am Ende der Seite


Cyrus aPA7  aPA7.5

Cyrus Mono aPA7 und aPA7.5  150 Watt Endstufe

Monoblock Leistungsverstärker für die ultimative Systemlösung. Cyrus Null-GegenkopplungTechnologie und Netzteilauslegung für mächtige 1500 Watt Spitzenleistung schaffen eine fesselnde dynamische Wiedergabe.
Test Stereo 10/2001 über APA7.5: unbändige Dynamik bei dennoch  homogener, detaillierter Spielweise. Super für Stereo und Surround

Cyrus Power / Smart Power

SmartPower Flexible Leistungsendstufe
SmartPower ist die ideale Ergänzung zu Cyrus HiFi und AV systemen. Es ist eine extrem flexible Endstufe, die  2x 60W stereo oder kraftvolle 110W mono liefert. Mit dem Ausbau des HiFi-Systems passt sich  SmartPower allen steigenden Anforderungen an, ob in stereo oder mono, mit oder ohne PSX-R. Im Brückenbetrieb geht keine Qualität verloren. Automatisches Ein/Ausschalten  plus die MC-Bus Systemsteuerung machen diese clevere Endstufe ideal für AV- und Multiroom Systeme sowie für die Systemerweiterung.

Cyrus XPA

Im Normaleinsatz ist die Cyrus XPA eine außergewöhnliche 2x 50W  Stereo Endstufe mit unvergleichbaren Klangeigenschaften. Aber ihr innovatives Konzept kommt erst richtig in einer Multi-room Anwendung zum Tragen, wo ihre einzigartige automatische eingangssignalgesteuerte Ein-Schaltung sbesonders geeignet macht für ferngesteuertn Einsatz (Zone 2 oer Surround-Kanal Verstärkung).

Dank herausragender Klangleistung kann die XPA auch zum Upgraden eines Cyrus IIIi für Bi-amping der Lautsprecher benutzt werden oder für die  Kanäle eines Surroundsystems. Hilfreich ist dabei, daß mehrere XPA hintereinander eingangsseitig parallelgeschaltet werden können.
Optisch ähnlich sind die Endstufen XPA, POWER und aPA7. Sie werden über die MC-Bus-Verbindung bequem geschaltet. POWER und aPA7 sind mit XLR-Eingängen neben den Cinch symmetrisch anzusteuern, bei POWER ist im Mono/Brückenbetrieb ein PSX-R erforderlich.
Die neue aPA7 ist der absolute Neubeginn eines großartigen Konzepts: Eingangs- und Spannungsverstärkungsbereich sind vom Ausgangs- und Stromverstärkungsbereich konsequent getrennt und damit arbeitet diese Endstufe völlig ohne Überalles-Gegenkopplung! aPA7 ist eine heiße Kiste und bleibt dank eingebautem Lüfter absolut cool ! Die clevere Lüftersteuerung bleibt praktisch unhörbar, da erst bei vorgegebener Temperatur die Kühlung einsetzt.

aktuelle Preise:siehe am Ende der Seite


Cyrus dAD1.5 dAD3  dAD3Q dAD3Q24 CD7

CD7 Der neue Referenz CD -Player

CD 7 ist eine neue Plattform für Cyrus CD-Player und enthält sowohl die neueste Laufwerksgeneration wie auch die angesehene 24 bit Wandlertechnologie als Grundausstattung. Um mit der schnellen Weiterentwicklung der Wandlertechnik Schritt zu halten,  ist eine Schnittstelle zu einer zukünftigen Erweiterungskarte eingebaut. Der CD-Player kann ebenfalls mit einem PSX-R aufgerüstet werden. CD 7 überzeugt mit gekonnter Digital- und Analogtechnik.

Der Cyrus dAD3Q ist die logische Konsequenz aus mehr als 10 Jahren Erfahrung mit CD Technologie.
Die hochstabile System-clock des dAD3Q mit geringstem Jitter sichert, daß feinste Information nicht von Zeitfehlern gestört wird, die  Klarheit kosten und dem Mittenbereich verwischen. Ausgeprägte Netzteilentkopplung verschiedener Baugruppen zusammen mit Stern-Masse Technik entkoppeln die empfindlichen Analogstufen von den High-speed Digitalschaltungen, was die Problematik reduziert, die Verlust an Kohärenz im musikalischen Timing verursacht( praktisch gesagt: die räumliche Abbildung ist plastischer, die Wiedergabe aber auch schnell und genau ohne Verluste an Grundtonwärme, denn gerade hier hat der DAD 3 überzeugende Stärken).

Die dAD3Q Laseroptik garantiert langzeitstabiles Verhalten und tastet fehlerfreie Information von der CD ab. Eine gutabgestimmte, selbstzentrierende Aufhängung isoliert die empfindliche Laufwerksmechanik von der Umgebung, was die Vibrations-abhängigen Abtastfehler minimiert (tatsächlich ist der DAD3 /optischer Ausgang ein sehr überzeugendes CD-Laufwerk in Verbindung mit einem DA-Wandler).

Die Aufrüstung des dAD3Q ist das optionale PSX-R externe Netzteil. Dieser einzigartige intelligente Baustein versorgt den dAD3Q aus einer massiven Reserve von geregeltem Gleichstrom, für verbessertes musikalisches Timing, Raumtiefe und Sauberkeit.

aktuelle Preise:siehe am Ende der Seite

Die verbesserte Wandler-Linearität des dAD1.5 mit besseren Filtern bringt gegenüber den bisherigen Modell einiges an Klangaufwertung, Glas-Laser-Optik, klare Netzteilentkopplung verschiedener Baugruppen, MC-Bus Systemfernbedienung.....

Stereoplay 8/99: Außergewöhnlicher Player mit gefälligem Klang   aussagekräftige Mitten, eine "schwerelose" Szimmwiedergabe und packender musikalischer Fluss. Die  flüssig -körperhafte Spielweise erkauft sich der DAD1.5 durch tendenziell etwas dunkel anmutende Klangbilder


Cyrus Q Modul

Das Cyrus Q Modul ist ein Hochqualitäts D/A-Wandler mit besten Werten. Getreu der Cyrus Tradition von Zweckmäßigkeit und Aufrüstbarkeit schafft das Q Modul auf der Basis des  Cyrus dAD3 CD-Players en bezahlbares einfaches effektives Upgrade. Einfach auf die Cyrus dAD3 Hauptplatine aufstecken, 2 interne Jumper umstecken, schon wird aus dem dAD3 der hervorragende dAD3Q Referenz- CD-Player.

Das Digital / Analog - Wandler Modul hat zwei Mono 18-bit Converter, die auf 8-fach Oversampling laufen. Getrennte D/A-Wandlung für jeden Kanal erreicht gut über 100 dB Dynamic bei geringstem Klirr und weit besserer Kanaltrennung. Feine Details werden nicht von Verzerrungen oder Übersprechen überdeckt und der Rauschhintergrund ist ruhig.
Ein separates Digitalfilter ermöglicht hinreichende Filterung auf digitaler Ebene und ersetzt die steilflankige Analogfilterung mit den damit verbundenen Problemen von Welligkeit des Frequenzgang und Phasenverschiebung. Besonders breitbandig, minimiert die verzerrungsarme Ausgangsstufe Phasendrehungen bei Frequenzextremen und bringt Ortungsschärfe und bestes Impulsverhalten.

Spezialbauteile und weitestgehende Verwendung von SMD Technik verkürzt Signalwege und vermeidet die Zuführungsdrähte der Bauteile. Die läßt das Q Module bei höchtmöglicher Frequenzen mit absoluter Reinheit arbeiten.
NEU: Q24 - Das Digital / Analog - Wandler Modul mit zwei Mono 24-bit Convertern, noch höhere Auflösung und mehr Temperament
 

Cyrus Q7Modul


Das Cyrus Q7 Modul ist ein zeitgemäßer D/A-Wandler mit 96kHz und 24 Bit Technologie. Getreu der Cyrus Tradition von Zweckmäßigkeit und Aufrüstbarkeit schafft das Q7 Modul auf der Basis des  Cyrus CD7 CD-Players und DVD7 DVD-Players ein bezahlbares einfaches und effektives Upgrade. Einfach auf die Hauptplatine des Gerätes aufstecken, 2 interne Jumper umstecken, schon wird aus dem Player die letzte beste Version.

 Klangtuning, Upgrade

Der Cyrus dAD3Q 24 ist die erweiterte Version des Cyrus dAD3. Mit dem Cyrus PSX-R wird konsequent die Stromversorgung verbessert. Die Wirkung des PSX-R ist etwas spektakulärer als die Steigerung durch das alte Q-Upgrade, weil der Zugewinn an Kraft zunächst mehr anmacht als die bessere Differenzierung des Klangs. Klassikfans wählen erst das Q-upgrade, Popfans erst das PSX-R. Am Ende ist DAD3 + Q+ PSX-R das gemeinsame Optimum. Mit dem neuen Q 24 gibt es eine Wende in der Empfehlung: alle ziehen das Q 24 vor, dann erst kommt das  PSX-R. Deutliche Klangverbesserung wird durch ein spezielles Netzkabel erreicht, z.B. Phonosophie (siehe Verzeichnis Live Connection): Mehr Kraft, mehr Raum. Mit dem neuen CD7 erreicht man eine Qualität wie bisher mit DAD3Q24 und PSX-R !, ein späterer Wandler ist nachrüstbar und der Anschluss für das PSX-R lässt ebenfalls die bekannte Steigerung zu.
Wie alle CD-Player reagiert der dAD3Qauf Vibrationen vom Untergrund. Eine spezielle Plattform mit gezielter Ankopplung steigert Dynamik, Reinheit, Raumabbildung.
Ohne Eingriff in die Originalschaltung und verwendete Bauteile kann mit dem BlueWonder ChipTuning* bei den ICs eine deutliche Steigerung erzielt werden, Stimmen werden körperlicher, plastischer, Zischlaute erträglicher, der Raum größer. Kleine Eingriffe in die interne Verkabelung* reduzieren Störkomponenten und bewirken ein authentischeres Klangbild.

aktuelle Preise:siehe am Ende der Seite


Cyrus FM7  FM7.5

Der Cyrus FM7 besitzt einen einzigartigen Abstimmechanismus, dessen Präzision den Tuner auf die Mittenfrequenz des Sendesignals abstimmt. Zusammen mit dem absolut linearen Zwischenfrequenzteil verringert dies niedrigste dynamische Verzerrungen auch bei komplexen Signalen.

Tip: Die Senderfestspeicher, die über die 7 Tasten an der Frontplatte hinausgehen, werden über die Fernbedienung programmiert: Sender abstimmen, M-Taste drücken, dann 2 Ziffern für Speicherplatzadressierung eingeben, fertig

NEU: Cyrus FM7.5 mit verbessertem Klang, innerlich überarbeitet.   Silver Line CYRUS FM7.5
 gegenüber Cyrus FM7.

aktuelle Preise:siehe am Ende der Seite



 

Cyrus AV-master, Cyrus AV5

Entwickelt, um mit Cyrus IIIi oder Cyrus Pre/aCA7kombiniert zu werden, kann der Cyrus AV-master als eigenständiger Surround-Dekoder in einem hochwertigen Heimkino-System eingesetzt werden. Ein Cyrus Verstärker ist für den Dialog-Kanal integriert
Der Cyrus AV-Master macht aus Cyrus 3/i und zusätzlicher Stereoendstufe oder mit zwei Stereoendstufen ein hochwertiges Surroundsystem mit Selbsteinmessung der Pegel (das mitgelieferte Meßmikrofon wird am Sitzplatz gehalten und der Meßvorgang gestartet). Besonderheit: Die Kanäle hinten werden links und rechts getrennt gesteuert. Der AV-Master ist die Schaltzentrale für die AV-Quellen wie TV, DVD-Player, Videorecorder oder Satellitenempfänger. Fernbedienung und MC-Bus zur komfortablen Anpassung an andere Cyrus Komponenten.
Heimkino 3/96: Cyrus AV-Master und Power wahrscheinlich die kleinsten unter den Besten, äußerlich und preislich

AV 5
Digital AV-  Decoder- und HiFi-Vorverstärker

Digitaler Vorverstärker und AV Decoder in einem kompakten Gehäuse. Diese universelle Einheit kann mit einem bestehenden Cyrus System kombiniert werden oder als HiFi-Vorstufe  eines Stereosystems eingesetzt werden. Neun Eingänge für Top Qualität der neuesten DVDs und Programmaterial mit Dolby Digital, DTS and Dolby Pro Logic Kodierung. Die eingebaute Software ermöglicht schnelle, genaue und einfache System Einstellung und Konfigurierung auf Knopfdruck der Systemfernbedienung, unabhängig von der Grösse des Systems (Einstellautomatik mit Messmicro).
Mit dem Nachfolger AV5 kommen Dolby Digital und DTS ins Wohnzimmer, dabei bemerkenswert: die Stereo-Vorverstärkerfunktion liegt auf aCA7 Niveau, separate Endstufen selbstverständlich vorausgesetzt. So gesehen ist der Decoder einer der wenigen HiFi-fähigen Bausteine im Markt, bei denen zwei anspruchsvolle Ohren nicht zu kurz kommen, wenn auch zwischenzeitlich eine ganze Familie sich dem Heimkinoerlebnis hingibt - mit demselben Gerät....
Große Abbildung auf der Seite:  cyrusdvd7
aktuelle Preise:siehe am Ende der Seite

Cyrus DVD7, DVD7+

DVD7

DVD 7 ist die erste Antwort von Cyrus auf die Frage nach einem DVD-Player mit besten Klangeigenschaften auch bei der CD-Wiedergabe und enthält sowohl die neueste Laufwerksgeneration wie auch die aktuelle 24 bit Wandlertechnologie wie CD7 als Grundausstattung. Um mit der schnellen Weiterentwicklung der Wandlertechnik Schritt zu halten, ist die Nachrüstbarkeit zu einer zukünftigen Erweiterungskarte wie beim CD7 vorhanden. Der DVD-Player kann ebenfalls mit einem PSX-R aufgerüstet werden. DVD 7 überzeugt mit gekonnter Digital- und Analogtechnik, bester Bildqualität.Seine CD-Wiedergabeeigenschaften entsprechen dem DAD3 ! Test Stereo 10/2001: liefert exzellente Bild-und Tonqualität und gibt ganz nebenbei auch noch einen sehr guten CD-Spieler ab... Mehr Info auf separater Seite : cyrusdvd7

Nachfolger DVD7+ ist erweitert um Zoomfunktion im Standbild mit Schwenkeinrichtung, gesteuert über erweiterte OSD Funktionen mit Pulldownmenüs, "Problem-DVDs" werden mehr gelesen
aktuelle Preise:siehe am Ende der Seite


Cyrus MR3

Der Cyrus MR3 erfüllt aktuelle Life-Style Anforderungen hochwertiger Multi-Room Systeme. In drei Zonen gleichzeitig und unabhängig von einander können per Fernsteuerung Lautstärke und Signalquellen eingestellt werden.
Der Cyrus MR3 Multi-Room Controller ergänzt das Cyrus System um eine aus drei Räumen individuell fernsteuerbare Zentraleinheit. Tuner Cyrus FM 7 und Cyrus CD-Player werden hier angeschlossen und durchgeschleift zum Hauptverstärker. Eine integrierte Stereoendstufe und zwei Vorverstärkerausgänge für zwei Endstufen je nach Leistungsbedarf ermöglichen, daß in insgesamt vier Kreisen getrennt lautstärkegeregelt das Wunschprogramm (vom Tuner oder CD-Player) abgerufen werden kann. Dabei haben die Funkfernbedienungen Reichweiten bis 25m. Die nötige Verkabelung sind pro Raum eine vier-adrige Lautsprecherleitung von der Endstufe (beim MR3) zu den Lautsprechern oder eine zwei-adrige abgeschirmte Leitung, die dann eine Endstufe (XPA schaltet sich automatisch mit Musik ein) bei den Lautsprechern oder Aktiv-Lautsprecher ansteuert. Es können mehrere MR3 kaskadiert werden, bis zu 12 Räume können so getrennt kontrolliert werden.
aktuelle Preise:siehe am Ende der Seite

Cyrus Icon

Informationen unter www.FL-electronic./neuklang/cyrus-icon.html
 

Cyrus CLS70

CLS70
Cyrus CLS 70 
2-Wege Lautsprecher mit Bassreflex
paarweise spiegelbildlich aufgebaut
CLS70
Tripod
Cyrus Tripod
Tripod
Cyrus CLS50 Textfeld:

Cyrus Zubehör

Cyrus Hark

Hark mit Fuss Das Cyrus HARK Rack ist die flexible und elegante Lösung zur Unterbringung der Cyrus Komponenten. 

Ein integrierter Kabelkanal nimmt Netz- Audio- und Lautsprecher-Kabel auf. 

Bis zu 8 Geräte können bei völlig hinreichendem Abstand für Abwärme aufgenommen werden. Die einzigartige Konstruktion der Böden nimmt auf unbenutzten Boards CDs auf. 

Die Böden können wahlweise links oder rechts von der Tragsäule montiert werden; wenn zwei Hark nebeneinander plaziert werden, reicht der Platz auch für Komponenten anderer Hersteller in üblicher Breite. 

Hark ist aus solidem Druckgußmaterial gefertigt und mit schwarzem Mattlack überzogen. Hark kann wahlweise an der Wand montiert oder freistehend aufgestellt werden, dann sichern 4 Spikes stabilen Stand, auf Wunsch mit Überzug oder Tellern, um Parkett oder Fliesen zu schützen. 

Abmessungen: 

  • Höhe: 890mm (Wandmontage) 950mm (mit Standfuß) 
  • Breite: 340mm 
  • Tiefe: 420mm 
Ideale Ergänzung zu Hark ist unsere Plattform Spring-board
eine Platte mit den Geräteabmessungen, 15 mm hoch, 4 Füße.
Springboard entkoppelt effizient die Cyrus-Komponente(n) vom Untergrund. Der Zugewinn auf klanglicher Ebene: erheblich losgelöster von den Lautsprechern, etwas fülliger und großzügigere Abbildung, Stimmen wirken menschlicher, das Klangbild wird lockerer, lebendiger, spontan ergreifender. 
Farben wahlweise schwarz oder silber.
.
Preisübersicht
Bezeichnung
ehemaligerDM-Preis 
CYRUS 7 Vollverstärker
DM 2445.-
CYRUS 5 Vollverstärker 
DM 1565.-
CYRUS III i Vollverstärker 
CYRUS III Vollverstärker
DM1798.-
DM 1398.-
CYRUS SL Straight Line DM 1198.-
CYRUS FM 7.5 Tuner 
DM 1369.-
CYRUS FM 7 Tuner DM 1198.-
CYRUS CD7 CD-Player
DM 2640.-
CYRUS DAD 1.5 CD-Player 
DM1498.-
CYRUS DAD 3 CD-Player DM 1798.-
CYRUS DAD 3Q24 /extra Wandler DM 2698.-
Q Upgrade extra Wandler
 DM 898.-
Q 24 Upgrade extra Wandler
DM 898.-
CYRUS PSX-R Netzteil DM 1173.-
CYRUS PRE Vorverstärker
DM 1798.-
CYRUS aCA7 Vorverstärker
DM 1998.-
CYRUS aCA7.5 Vorverstärker DM 2347.-
CYRUS aEQ7 Phonovorverstärker
DM 1498.-
CYRUS Smart Power Endstufe DM 1858.-
CYRUS POWER Endstufe
DM 1498.-
CYRUS XPA Endstufe DM 1173.-
CYRUS aPA7.5 Monoendstufe DM 2444.-
CYRUS DISC/DACMASTER DM 5498.-
CYRUS MR3 Multi-room
DM 1498.-
CYRUS AV-MASTER Surrounddecoder DM 1998.-
CYRUS AV5 AC3 Decoder
DM 3422.-
CYRUS DVD7
DM 3422.-
CYRUS Quattro
DM 2152.-
Quattro FM-Card
DM  685.-
Quattro MR-Card
DM 1173.-
CYRUS ICON DM 4298.-
CYRUS CLS 70 DM 1498.-
CYRUS CLS 50 DM  782.-
QUARTETT Kabel DM 20.-/m
CYRUS Tripod DM  332.-
CYRUS HARK komplett
DM 1598.-
CYRUS HARK Wandbefestigung DM 1271.-
HARK BASE  (Fuss) DM  332.-
HARK SHELF (Ebene)
DM  156.-
Plattform "Springboard"
 DM    50.-
Abschirmung "Copperfield"
DM    40.-
CYRUS Commander Fernbed.
DM  128.-
*Aktion : ist entweder Sonderposten, Auslaufmodell oder Ausstellungsware mit voller Garantie(2 Jahre)
Mit Mission 4 Cyrus ziehen und gewinnen!
4 Cyrus - 4 Asse

Das war : System of the Year DM 2998.
*unverbindliche Preisempfehlung

Mission und Cyrus sind eingetragene Warenzeichen von Mission und Cyrus , Huntington, England
Heiße Klangtips:
Cyrus 3/5/7   Der Klang wird kraftvoller und räumlicher: Vorverstärkerbetrieb mit PSX-R statt internes Netzteil. Kabel vom Vorverstärkerausgang zur zweiten Endstufe. Dann Bi-Amping.
Das PSX-R  reagiert empfindlicher als der Verstärker auf Vibrationen des Untergrunds oder auf Netzkabel, deshalb auf Plattform stellen
PSX alt zu Cyrus II: Elkos tauschen gegen neue SLIT FOIL Typen Der Klang wird etwas knackiger.
Nehmen Sie als wesentliches Kriterium: wenn die 4 Elkos auf der Leiterplatte sich auf dem Deckel wölben, dann sind sie definitiv im Endstadium.
Da es sich um erste Wahl Bauteile handelt, habe ich noch keine Bedenken, vermutlich müssen sie noch nicht getauscht werden, weil plan.
Wenn der Aufdruck gold und SLIT FOIL vorhanden ist, , noch nicht tauschen, wenn japanische Elkos montiert sind, dann Tausch gegen SlitFoil.
Wenn der Trafo den Aufdruck Holden&Fischer trägt: sehr gut, sonst handelt es sich um die spätere Version des PSX, die nicht so gut klingt...
DAD 1.5/3 :  Differenzierter und räumlicher: Auf Plattform stellen, Kupferblech darunter
DAD 7 / DiscMaster:   Lockerer und räumlicher: Unter CD und unter Puck eine dünne Lage Papiertaschentuch (CD-Interface).
DiscMaster/DacMaster  Angenehmer, räumlicher mit einem 0,75/1m langen Videokabel mit 6-pol Stecker. Das Digitalkabel wird durch ein hochwertiges AES/EBU Kabel ersetzt.
Alle Geräte: Kraftvoller und räumlicher: Netzkabel von Phonosophie  oder Fast-Live bringen ein kraftvolleres Klangbild bei gleichzeitiger Unterstützung im Baßbereich. Es wird kraftvoller, aber auch voluminöser. Sternförmige Netzverteilung oder spezielle Netzleiste Netzspinne, Live Connection
Lautsprecher:   Kraftvoller und  räumlicher mit Bi-Amping. Dazu müssen die Anschlußklemmen für Bi-Wiring aufgetrennt werden.  Die preiswertere Lösung lautet: BiWiring, die bessere: Bi-Amping - Vom Vorverstärker geht das Signal  auf zwei Endstufen, über getrennte Kabel auf die Lautsprecher.
Lautsprecher:  Genauer und  räumlicher: Bei allen Chassis die Schrauben nachziehen. Wenn der Widerstand spürbar zunimmt, ist das richtige Maß erreicht. Ausgenommen davon ist der Hochtöner ! Doppler-Killer
Kopfhörer:   Aus dem Pre: Adapter Verzweigung Cinch-Klinke, nicht herausziehen, wenn Endstufe eingeschaltet ist. Aus dem Vollverstärker-Endstufenausgang: Kopfhörerlösung nach Anfrage
Netzkabel:   Es geht besser als mit dem Originalkabel, die sternförmige Netzverkabelung (Netzspinne) mit Spezialkabel (Phonosophie)

Upgrades: besuchen Sie dioe Seite cyrusupgrade.html
AV-Master und AV5: entfernen Sie die Batterie aus dem Mikrofon, sobald die Einstellung fertig ist. Sie ist sonst leer, wenn man sie wieder braucht...
Neue Erkenntnisse:
Antennen und Kabel unterscheiden sich nur wenig. Leider fangen Kabel aller Art elektromagnetische Wellen ein. Eine neue Methode, entwickelt von Mr. Enokido, Japan, reduziert die Kabel-bezogene Hochfrequenz. Besuchen Sie unsere Website http://www.fl-electronic.de/live_connection/enacom.html sowie insbesondere unsere Website http://www.fl-electronic.de/live_connection/hf-x.html  mit unserem preiswerten und umfassenden Programm zur Klangsteigerung von Netzleitungen, Netzdosen, Audiokabeln, Digitalkabeln und Lautsprecherleitungen! Der Signalweg wird nicht unterbrochen, sondern parallel am Ende der Leitung abgeschlossen! Die Auswirkungen auf Lebendigkeit, Plastizität und Brillanz des Klangbildes sind beachtlich! Wer die Klarheit und Feinzeichnung der CYRUS Geräte schätzt, wird total begeistert sein!

Die Vorschläge auf dieser Seite stammen von uns und geben nicht unbedingt die Meinung von CYRUS wieder.

Informationen über das Programm -von Anfang an- erhalten Sie hier:

FL-electronic / Neuklang Mühlenpfordtstr.5
38106 Braunschweig
Tel.: 0531 / 342155
Fax: 0531 / 344900
E-Mail: info@FL-electronic.de
Euro 1 DM = 0,51129 Euro

1 Euro = 1,9558 DM



Beispiel für die intelligente Benutzeroberfläche:  Zieht man den Kopfhörer aus der dafür vorgesehenen Buchse beim aCa7 Vorverstärker, schaltet das Gerät automatisch auf den normalen Vorverstärkerausgang zur Endstufe um. Dabei geht der Signalstrom aber nicht einfach klangverschlechternd über Schalterkontakte an der Kopfhörerbuchse, sondern softwaregesteuert. Die Cyrus Komponenten sind formschön-kompakt und technisch genial, voll ausbaufähig (Website: cyrusupgrade.html), dabei absolut komfortabel mit dem Bussystem (hoher WAF(WifeAcceptanceFactor) - Frauen lieben den Komfort dieser Geräte).
Warum in den Cyrus Geräten und Mission Lautsprechern die Zahl 7 so oft verwendet wird ?
Warum ist dieses Produkt international so erfolgreich ? Macht es die Glückszahl oder schlicht der Erfolg guter Arbeit ?

Technische Details zu allen Geräten
Folgende englischsprachige Original-Downloads sind im Adobe Acrobat (PDF) Format. Acrobat Reader kann kostenlos von der Adobe Website geladen werden: http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep.html.
Es ist vielleicht ratsam, die Files anzuklicken und mit der Browserfunktion lokal zu speichern (Save this link as..)
CD-Player: dAD3 Q24, dAD3,dAD1.5
UKW Tuner: FM 7.5
Vollverstärker: Cyrus 7, Cyrus 5
Vorverstärker, Decoder, Quattro: aCA7.5,AV5Quattro
Endverstärker: aPA7,SmartPower,XPA
Netzteil: PSX-R

Das Cyrus logo, "Q" logo, SmartPower, Quattro and MC-Bus sind geschützte Warenzeichen von Cyrus Electronics. Dolby, Pro Logic, AC-3 und das Doppel-D symbol sind Warenzeichen von Dolby Laboratories Licensing Corporation. DTS ist  Warenzeichen von Digital Theater Systems inc.


[ Home | Zurück zu Index ]
© FL-electronic GmbH 2001/02
webmaster@FL-electronic.de
MISSION, NXT und CYRUS wurden in getrennte Unternehmen mit eigenständigen Entwicklungsabteilungen aufgeteilt. Auch vertrieblich werden unterschiedliche Wege beschritten für unterschiedliche Zielgruppen.
Wir haben mehrere getrennte Seiten eingerichtet->>>
Als ältester Unternehmensbereich wurde Mission ausgegliedert, Henry und Farad Azima, setzen mehr auf Cyrus und vor allem auf die hochinnovative Firma nxt, die mit ihrem neuen Flach- Lautsprecher- konzept derzeit für Aufsehen sorgt. Mission steht auf eigenen Beinen. Seit Anfang der 80-er Jahre sind wir Mission/ Cyrus-Händler, unsere Begeisterung (und auch die unserer Kunden) ist ungebrochen. Lassen auch Sie sich missionieren....
mission.html
missionm70.html
mission70.html
mission73.html
mission75.html
mission77.html
mission78.html
missionFS.html
cyrus.html
cyrus-upgrade.html
cyrusicon.html
cyrus-icon.html
cyrusdvd7
cyrusneuheiten
cyrushistory
nxt